Dismate – Mottenbekämpfung

Dismate – zur effektiven und giftfreien Mottenbekämpfung

Das System Dismate dient zur Bekämpfung von Lebensmittelmotten und wurde speziell für den Einsatz in Betrieben entwickelt, die mit Lebensmitteln in Kontakt treten. Dazu zählen nicht nur Lebensmittelhersteller, sondern auch Unternehmen, die Lebensmittel lagern oder weiter verarbeiten. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter dem System Dismate?

Dismate zur Bekämpfung von Lebensmittelmotten

Dismate ist ein giftfreies und hocheffizientes System, mit dem gefürchtete Lebensmittelmotten bekämpft werden können. In Ihm enthalten sind spezielle Sexualpheromone, welche die Fortpflanzung der Motten stören und so für eine effektive Ausrottung der Population sorgen. Dismate gilt als umweltfreundliche und zugleich sehr kostengünstige Alternative zu anderen Methoden der Schädlingsbekämpfung, wie beispielsweise zeitaufwendige Einsätze mit Gas oder Nebel. Diese gelten im Lebensmittelbereich, aufgrund möglicher Rückstände, zudem als bedenklich. Nach dem Einsatz von Dismate und einer gründlichen Reinigung können Lebensmittel sofort wieder in den vorher von Motten befallenen Räumen gelagert werden.

Dismate: Funktionsweise im Detail

Das System Dismate ist ein sofort einsatzfähiges Komplettprodukt, das sofort einsatzbereit ist. Aufgehängt wird es direkt, in den von Lebensmittelmotten befallenen Räumen, oder als vorbeugende Maßnahme in allen Räumlichkleiten, in denen Lebensmittel gelagert oder verarbeitet werden. Dismate setzt die Pheromone über einen Zeitraum von drei Monaten frei, bevor ein Austausch notwendig wird. In dieser Zeit sorgen die freigesetzten Pheromone, für eine Paarungsstörung der Männchen, sofern ein Befall vorhanden ist. Einzelne Motten stellen somit keine Bedrohung mehr dar, da sich diese nicht mehr vermehren können. Die Gefahr bei Motten geht nicht von den erwachsenen Tieren, sondern von den Larven aus, die sich von Lebensmitteln ernähren.

Bei einem Befall kann die Mottenpopulation durch den Einsatz von Dismate kontinuierlich und ohne großen Aufwand reduziert werden. Die Dispenser von Dismate sind mit einer speziellen Farbkodierung ausgestattet. Der Wechsel der Farbtöne gibt hier einen Hinweis über den regelmäßigen Austausch nach drei Monaten. Wichtig ist beim Einsatz von Dismate, dass man in den Räumen sämtliche Lebensmittelhygienevorschriften einhält. Kombinieren kann man das Dismate-System auch mit der speziellen Xlure-RTU Pheromonfalle, mit der die Anzahl an vorhandenen Motten zuverlässig überwacht und dokumentiert werden kann.

Dismate bietet zahlreiche Vorteile

Das System Dismate wird schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich in der Bekämpfung von Lebensmittelmotten eingesetzt. Dank der langjährigen Erfahrung kann die Zuverlässigkeit und Effektivität im Ergebnis eindeutig versichert werden.

Hier noch mal alle Vorteile auf einen Blick:

  • bewährtes System mit hoher Wirksamkeit
  • giftfrei und kostengünstig
  • präventiver Einsatz möglich
  • entspricht HACCP-Regelungen
  • Überwachung und Dokumentation der Mottenpopulation in Kombination mit der Xlure-RTU Pheromonfalle

Fragen?

Wir finden mit Ihnen die ideale Lösung!
Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Anrede FirmaFrauHerr
Name *
Firma
Telefon *
Erreichbarkeit * VormittagMittagNachmittag
Anliegen
Sicherheitsfrage captcha
Sicherheitsantwort *
Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.